Naturkosmetik – Wie man dafür ein eigenes Gewächshaus betreibt

Ein Gewächshaus betreiben

Naturkomstik

Naturkosmetik ist auf dem Vormarsch. Die Nachhaltigkeit der Umwelt wird in erster Linie mit der Kosmetik direkt von natürlich nachwachsenden Rohstoffen verbunden, aber auch die Eigeninitiative, wie in einem eigens angefertigtem Gewächshaus, zieht die Liebhaber von Naturkosmetika in ihren Bann. Bei der Frage, was ist Naturkosmetik sei aus diesem Anlass zu antworten, dass es sich um Produkte der Rubrik Kosmetika handelt, die Verbraucher entweder in ihrem Hewächshaus selber herstellen können oder die von Herstellern umwelt- und gesundheitsfreundlich hergestellt werden.

Wer selber Naturkosmetik herstellen möchte, der ist auf ein Gewächshaus angewiesen. Unter der Lupe zeigt sich das gerade Kräuter für Duftstoffe und natürliche Cremes allgegenwertig sind, um sie für natürliche Kosmetika zu nutzen. Selbst Obst- oder Gemüsesorten werden genutzt. Eben all das, was Mutternatur aus ihren eigenen Erträgen liefert, kann in der Kosmetik für Lippenbalsam, Parfüm bis hin zur Handcreme genutzt werden.

Naturkosmetik – Wie, was und warum die drei „W’s“ im Prüfstand

Kosmetika direkt aus dem Handel, wenn nicht anders gekennzeichnet, sind alles andere als gut für die eigene Gesundheit. Schädliche und oftmals krebserregende Stoffe finden sich in den Zusammensetzungen und deswegen ist die Frage nach dem „warum Naturkosmetik“ simpler denn je zu beantworten. Naturkosmetika sind durch Inhaltsstoffe aus der freien Natur nicht schädlich oder gar gesundheitsschädlich für den Körper. Sie liefern all das, was der Körper in seiner natürlichen Form ohne Zusätze, Mixtinkturen & Co bekommt, um einen atemberaubenden Teint zu erhalten, eine weiche Haut zu verspüren oder gut zu duften.

Ein weiteres „w“ findet sich in der Frage, wie Naturkosmetik selber herstellen wieder. Wie wäre es mit einem Gewächshaus? Mal abgesehen davon, dass dies für die eigene Verpflegung dienlich ist und mehr gesunde Aspekte aufweist, als die Supermärkte zu bieten haben ist ein Gewächshaus eben Vorreiter für die Naturkosmetik in Eigenkreation. In einem Gewächshaus lässt sich alles anbauen, was man für Cremes mit Grapefruit, Kirsche & Co benötigt, um neben natürlichen Produkten auch einen guten Duft zu kreieren. Das „Wie“ war aus diesem Anlass auch recht einfach zu beantworten, stimmts?

Auf das dritte und letzte „W“ folgt die Frage, was für Naturkosmetik kann jeder selber anbauen.

GewaechshausIn einem Gewächshaus ist vieles möglich. Wie wäre es mit einer Grapefruit Creme? Kakaobuttercreme oder einer Kirschcreme? Tönungen für die Haare aus Rhababerwurzeln wären ebenfalls ein echter Blickfang und an Natürlichkeit nicht zu überbieten. Während dessen werden Ölpackungen beispielsweise aus einer Banane und Mandeöl erzeugt. Im Grunde ist wirklich alles an Naturkosmetik in einem eigenen Gewächshaus anzubauen, um selbst seine Cremes, Haaspülungen, Öle, Peelings & Co zu erzeugen.

Klick hier: Mein Tipp für ein hervorragendes Gewächshaus

 

Naturkosmetik steht für Naturverbundenheit

Wer glaubt, dass man direkt ein Öko, Hippie oder Veganer sein muss, um Nachhaltigkeit für die Umwelt zu bieten und auf natürlichem Wege schön zu sein, der irrt. Naturkosmetik geht uns alle etwas an, wie auch das Buch „Naturkosmetik – Das Rezeptbuch“ verspricht. Jeder kann die Nachhaltigkeit für die Umwelt beeinflussen, wo unsere Kinder und Enkel spielen. Andererseits hat jeder einen gewissen Eigeneinfluss darauf, welche Inhaltsstoffe in den Naturkosmetika zu finden sind, die dem Körper wiederum gut tun und keine schädlichen Auswirkungen auf unser Hab & Gut haben.

Deswegen fällt das Fazit im Grunde äußerst positiv auf. Wer keine Lust mehr hat, den Inhaltsstoffen mit Chemistudium zu folgen, der muss sich die Naturkosmetik zu Hause im Gewächshaus einfach selber anbauen. Abgesehen davon fördert sich die Gesundheit mehr, um gefährliche Stoffe in Deos, Wimperntusche & Co zu vermeiden. Jeder hat somit einen großen Einfluss darauf, wie schön man äußerlich aussieht und in Zukunft innerlich ist. Das kann nur die Naturkosmetik.